Menu:

QB1 Biometrie

Die Biometrie-Vorlesung ist Pflichtveranstaltung gemäß Approbationsordnung im Rahmen des Medizinstudiums im Querschnittsbereich 1.

Inhaltsverzeichnis

  1. Einführung
  2. Deskriptive Statistik
  3. Zufall und Wahrscheinlichkeit
  4. Wahrscheinlichkeitsrechnung
  5. Entscheidungsfindung in der Medizin
  6. Statistische Tests
  7. Korrelation und Regression
  8. Klinische Studien
  9. Überlebenszeitanalyse

Raum und Zeit:


Klausur

Klausurtermin

Die Klausur findet statt am Freitag, 2.2., 16:00 bis 18:00 Uhr (s.t.) im Hörsaal 3/4 im Hörsaalgebäude, Ernst-Lohmeyer-Platz 6, 1. Obergeschoss Bitte bringen Sie zur Klausur Ihren Personalausweis und Studentenausweis sowie einen nicht-programmierbaren Taschenrechner mit.

Hinweise zur Klausur

Musterklausur

Musterklausur zur Übung: (pdf)

Anerkennung von Leistungen

Eine Anerkennung von Leistungen an anderen Studienorten und / oder aus anderen Studiengängen ist unter bestimmten Voraussetzungen möglich. Eine Zusammenfassung der grundsätzlichen Regelungen für die Anerkennung finden Sie hier: (pdf)

Für das laufende Wintersemester 2017/18 gilt einmalig und ausnahmsweise folgende Übergangsregelung zusätzlich:
Studenten, die die Teilleistung Epidemiologie in einem vorherigen Semester erfolgreich abgelegt haben, aber den Teil Biometrie noch nicht haben, können unter folgenden Voraussetzungen den Teil Biometrie im Rahmen einer mündlichen Einzelprüfung nachholen:

  1. Die Seminare Biometrie wurden im laufenden Wintersemester 2017/2018 besucht und damit die Zulassungsvoraussetzung zur Prüfung erfüllt.
  2. Die Klausur Epidemiologie wurde bereits vor dem Wintersemester 2017/18 erfolgreich abgelegt.
  3. Der zugehörige Teil Biometrie wurde nicht abschliessend (d.h. 3 Versuche) nicht bestanden.
  4. Die Prüfung Biometrie findet im Wintersemester 2017/18 statt, also bis spätestens 31.3.2018
Sofern der Teil Epidemiologie zwar bestenden wurde, der zugehörige Teil Biometrie jedoch nicht innerhalb 18 Monaten / 3 Versuchen abgelegt wurde, ist gemäß §7 LVO der gesamte QB1 zu wiederholen. Eine Teilprüfung Biometrie ist dann nicht möglich.
Zur Terminabsprache für die mündliche Prüfung wenden Sie sich bitte bis spätestens 10. Januar 2018 am das Sekretariat des Instituts für Bioinformatik.

Materialien zur Vorlesung:

Vorlesungsmaterialien sind nur für Teinehmer der Veranstaltung und sind durch das in der Vorlesung bekanntgegebene Passwort geschützt. Materialien werden sukzessive parallel zur Veranstaltung online gestellt.

Skript

Vorlesungs-Skript (pdf)

Organisatorische Hinweise

1. Seminar - Einführung und Deskriptive Statistik

2. Seminar - Zufallsvariablen und Wahrscheinlichkeitsverteilungen

3. Seminar - Wahrscheinlichkeitsrechnung und Entscheidungsfindung

4. Seminar - Statistische Tests

5. Seminar - Korrelation und Regression

Die Seminaraufgaben enthalten diesmal ein wissenschaftliches Paper, das wir Sie bitten vor den Übungen zu lesen!

6. Seminar - Klinische Studien

Auch die Seminaraufgaben zum 6. Seminar enthalten wissenschaftliche Publikationen, die wir Sie bitte zur Vorbereitung vor den Übungen zu lesen!

7. Seminar - Überlebenszeitanalyse

8. Seminar - Klausurvorbereitung

Im letzten Seminar besteht die Möglichkeit, offene Fragen mit Ihren Seminarleitern zu diskutieren.

Wir möchten Sie des weiteren Bitten, sich an der anonymen Evaluation der Veranstaltung zu beteiligen. Diese dient dazu, die Veranstaltung in Zukunft noch besser auf Ihre Bedürfnisse zuzuschneiden. Bitte füllen Sie den Evaluationsbogen aus und geben Sie diesen in der letzten Veranstaltung Ihrem Seminarleiter. Alternativ können Sie den Bogen auch gerne im Sekretariat des Instituts für Bioinformatik abgeben. Vielen Dank!